Wohlfühlmaler Horst Wurzinger – unsere erste Baubiologische Beratungsstelle in Niederösterreich

Als erster Malerbetrieb in Niederösterreich ist Malermeister Horst Wurzinger bbi-zertifiziert.

Das bedeutet, Horst Wurzinger und sein Unternehmen arbeiten nach Baubiologischen Prinzipien und Wohlfühlen und Gesundheit des Menschen im Vordergrund stehen!

Damit ist er Fachmitglied im Baubiologischen Institut Österreich. Er eröffnet die bbi-Beratungsstelle Wienerwald in Hainfeld und ist Ihr Ansprechpartner in baubiologischen Fragen in Niederösterreich!

Projekte und Veranstaltungen von Horst Wurzinger finden Sie auf http://www.malerwurzinger.at.

 

Wir stellen vor: Hausverstand Bau GmbH – Bausatzhaus ist neues Mitglied in der Baubiologie

Wir begrüßen sehr herzlich unser neues Mitglied „Hausverstand Bau GmbH – Bausatzhaus“.

Wolfgang Gebetsroither, der Geschäftsführer des Unternehmens gründete seine Firma bereits 1988 als Einzelunternehmen im Bereich Handel und wechselte im Jahr 1993 zu einer deutschen Fertighausfirma, wo Holzbau logischerweise schon damals in hoher Qualität nahe lag.

Schnell erkannte er, dass der Einbau von energiesparenden Heizungen (Wärmepumpen 1995, Wohnraumlüftungen 1998) ihn nicht nur vom Mitbewerber abhebt, sondern auch die Umwelt weniger belastet.

Das Einzelunternehmen wurde in späterer Folge zu Hausverstand Bau GmbH umfirmiert.
Von 2003 bis 2011 war Wolfgang Gebetsroither Generalimporteur eines Schweizer Holzziegels, welcher in Estland produziert wird. Mit Hilfe der Industrie und etwas Hilfe der HfA begann er seinen Normstabil HolzZiegel zu entwickeln. Seitdem baut Herr Gebetsroither mit seinem Unternehmen erfolgreich Häuser und wird demnächst die ersten Häuser ins Ausland exportieren.

Die Hausverstand Bau GmbH plant und baut Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser sowie Zubauten wie auch Aufstockungen jeglicher Art.
Dabei kann das Unternehmen auf ein dichtes Handwerker-Partnernetzwerk zugreifen und ist somit in der Lage, auch schlüsselfertig zu liefern oder zu bauen.

Der Normstabil HolzZiegel sticht durch seine vielen Vorteile in heutiger Zeit extrem heraus.

Die einfache Montage, der massive Holzanteil mit integrierter Installationsebene, der Verzicht auf Dampfbremsen, die einfache Fassadengestaltung und die Möglichkeit MITZUHELFEN erspart dem Bauherren genau das richtige Geld ein, um GUT zu bauen.

Kontaktdaten finden Sie unter Hausverstand Bau GmbH.

Informationen zu Hausverstand Bau GmbH und ihrem Bausatzhaus und dem Normstabil HolzZiegel finden Sie auf unserer Homepage www.gesundes-haus.at.

Hafnertec verstärkt die Baubiologie als neues Fördermitglied

 

Herzlich willkommen als neues Baubiologie-Mitglied „Hafnertec – Heating is our life“.
Hafnertec bietet sämtliche Produkte für das Ganzhausheizen mit Kachelöfen, sowie Heizkamine und Küchenherde.
Im Jahre 1997 wurde bei HAFNERTEC mit der ersten Entwicklung, dem AWE (Air Water Exchanger), der Grundstein für ein ökologisches Heizsystem gelegt.

Kontaktdaten finden Sie unter Hafnertec Bicker GmbH

Firmendaten und weitere Informationen zu den Produkten der Hafnertec Bicker GmbH finden Sie auf unserem Marktplatz www.gesundes-haus.at.

Wienerberger – neues Mitglied in der Baubiologie

 

Wir begrüßen sehr herzlich unser neues Mitglied „Wienerberger Ziegelindustrie GmbH“.
Wienerberger ist einer der führenden Ziegelhersteller in Österreich. Kontaktdaten zu Wienerberger finden Sie hier:

Wienerberger Ziegelindustrie GmbH

Ein Sortiment der Wienerberger Ziegel für den Innen- und Außenbereich eines Gebäudes, sowie Keller- und Rauchfangziegel wie auch Möglichkeiten der Einfahrtgestaltung finden Sie auf unserer Homepage www.gesundes-haus.at.

Wir begrüßen unser neues Mitglied „BMB Gebäudehygiene GmbH“

BMB ist Spezialist für Schimmel- und Algenentfernung mit einem weltweit einzigartigen Verfahren in der Schimmel- und Algenentfernung. Das entwickelte Verfahren ist ein wassergebundenes, berührungs- und staubfreies Extraktionsverfahren, welches organische Substanzen mikromechanisch aus den behandelten Materialien vollständig herauslöst.

Viele Wohnungen oder Häuser sind heute, gerade nach den modernen Sanierungsmaßnahmen davon betroffen, dass sich die Luftfeuchtigkeit in den Räumen auf über 70 % anhebt. Die logische Konsequenz einer derartig hohen Luftfeuchtigkeit in Innenräumen ist die Entwicklung von Schimmel und Algen.
Damit ist die Gebäudesubstanz aber auch die Menschen und auch ihre Haustiere, die in solchen Räumen leben, bedroht. Wir wissen heute, dass Schimmelbefall ein hohes Gesundheitsrisiko darstellt und sollte daher so schnell als möglich entfernt werden und die Ursache des Schimmelbefalls beseitigt werden.
Mit dem patentierten BMB® Schimmelentfernungsverfahren kann der grundlegenden Schimmelproblematik ein Ende gesetzt werden. Die behandelten Räume können selbst von Schimmelallergikern wieder im vollen Umfang genutzt werden, da die Allergie auslösenden toxischen Stoffwechselprodukte der vorhandenen Mauerschimmelarten aus den Räumen entfernt/extrahiert vollständig werden.

Lesen Sie hier, was die Firma BMB Gebäudehygiene für Sie tun kann: Leistungsprofil BMB

Weitere Information und Firmendaten finden Sie hier.

Macht das Handy Kinder krank

Handy, Tablet und Internet gehören heute zum Alltag, auch für Kinder. Aber wie gefährlich ist unsere moderne Technologie für Kinder wirklich?
Hier finden Sie die Antwort:

Macht das Handy Kinder krank?

Für Interessierte hier einige Tipps für einen sichereren Gebrauch von Handys  „Ärztekammer legt 10 medizinische Handy Regeln neu auf

 

So giftig ist Hausstaub wirklich

Haben Sie sich nicht auch schon gefragt, was es mit den Allergien, die durch Hausstaub verursacht werden, auf sich hat?
Hier finden Sie die Antwort:

So giftig ist Hausstaub wirklich?

 

Wir stellen vor – unser neues Mitglied Hermann Kühberger

20150710-_Kühberger_750

Hermann Kühberger, Geschäftsführer der Unternehmen Krupa GmbH, Dachdeckerei und Spenglerei, und  der M4 Holzbau GmbH, eines innovativen Holzbaubetriebes.

Finden Sie mehr Information zu Hermann Kühberger und seinen Leistungen unter http://www.baubiologie.or.at/bbi/hermann-kuehberger/

Besuchen Sie uns wieder auf der Rieder Messe

Forum Gesund Bauen auf der HAUS & BAU 2016 in der Halle 16.

Es erwarten Sie wieder zahlreiche spannende Vorträge zum Thema Gesund Wohnen, Arbeiten und Bauen. Und unser Team wird Sie gerne zu Ihren Fragen beraten.
Seien Sie gespannt auf unser Vortragsprogramm!

http://www.hausundbau.at/

Bildschirmfoto 2016-10-04 um 09.47.35

Erlebnismesse Freistadt

Als großer Erfolg stellte sich die heurige, neu ins Leben gerufene Erlebnismesse Freistadt „Der Wald ruft“ dar.

Zahlreiche Besucher sind dem Aufruf des Wades gefolgt und haben die Ausstellung besucht. Viele neue Kontakte sind für das Baubiologische Institut entstanden.

Hier einige Rückblicke von dieser beeindruckenden Messe.

Erlebnismesse Freistadt - Stand Baubiologie

Erlebnismesse Freistadt – Stand Baubiologie

Künstlerische Aktivitäten zum Thema Wald

Künstlerische Aktivitäten zum Thema Wald

Elektrobiologische Messungen

Elektrobiologische Messungen von Manfred Reitetschläger

Alle Vorträge waren sehr gut besucht

Alle Vorträge waren sehr gut besucht!

Gestaltung und Organisation „Wald der Sinne“ durch die Künstlerin Elisabeth Schmidt und den Geomanten Wolfgang Strasser

Wald der Sinne

v.l.n.r. Mag. Johann Schmidt / Obmann Imker Freistadt, Mag. Wolfgang Strasser / BBI Vizeprästident, Franz Traxler / Messeprädient, Elisabeth Schmidt, Mag. Hermann Jahrmann / Präsident BBI

Bericht von der Science and Wireless zu Hochfrequenzstrahlung (Elektrosmog)

 

Aktivitäten unserer Mitglieder

Ein absoluter Spezialist zum Thema Schimmel und Schadstoffe ist unser Mitglied und Baubiologe Armin Rebernig.
Armin Rebernig ist als Messtechniker nach dem Standard der baubiologischen Messtechnik in ganz Österreich unterwegs. Außerdem hält er laufend Vorträge zu diesen Themen. Weitere Informationen zu Armin Rebernig finden Sie auf seiner Homepage:

http://www.bau-biologie.at/2016/03/schimmel-bauphysik-und-schadstoffe-baufachtag-2016/

Thank you for calling

Sehr interessanter Film zum Thema „Wie gefährlich ist Mobilfunk wirklich“!

Filminfo und Trailer Trailer zum Film http://thankyouforcalling.eu

Für folgende Premierentermine mit anschließender Diskussion können Sie bereits Tickets direkt im jeweiligen Kino reservieren:

16.02.16 / Innsbruck / Leokino / ca. 20:00 Uhr / anschließendes Gespräch mit dem Regisseur
18.02.16 / Klagenfurt / Neues Volkskino / 18:45 Uhr / in Zusammenarbeit mit der Grünen Bildungswerkstatt
18.02.16 / St. Pölten / Cinema Paradiso / 20:00 Uhr / anschließendes Gespräch mit dem Regisseur
19.02.16 / Linz / Moviemento / 20:00 Uhr / anschließendes Gespräch mit dem Regisseur
22.02.16 / Wien / Votivkino / 20:00 Uhr / anschließende Diskussion mit Journalistin Tina Göbel, Regisseur Klaus Scheidsteger und Krebsforscher Prof. Dr. Mosgöller

Termin mit Diskussion in Graz: coming soon!

In folgenden Kinos ist der Film ab 19.02. zu sehen:
Wien: Votivkino, CineCenter, Village Cinemas W3, Apollo
NÖ: Cinema Paradiso St. Pölten, Cinema Paradiso Baden
OÖ: Moviemento, Programmkino Wels
Tirol: Leo Kino
Steiermark: KIZ Royal, Geidorf Kunstkino
Kärnten: Neues Volkskino Klagenfurt

Schulkinotermine und Einzeltermine für größere Gruppen können auch mit anderen Kinos vereinbart werden. Hierfür bitte Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Kino vor Ort bzw. mit dem Filmladen.

Kostenlose Ansichtsvorstellung für LehrerInnen am Dienstag, 16. Februar 2016 um 17:00 Uhr im DE FRANCE (Anmeldung: bestellung@kinomachtschule.at)

Schulkinotermine im Votivkino:
Montag 22.02.2016, 09:00 Uhr
Donnerstag 25.02.2016, 09:00 Uhr
Montag 29.02.2016, 09:00 Uhr
Mittwoch, 09.03.2016, 09:00 Uhr mit anschließendem Filmgespräch mit dem Regisseur
Donnerstag, 17.03.2016, 09:00 Uhr mit anschließendem Filmgespräch mit dem Regisseur

Anmeldung: bestellung@kinomachtschule.at

Unterrichtsmaterial sowie weitere Information auf www.kinomachtschule.at

Wir möchten dazu aufrufen, vor dem Kinostart die Termine und Informationsquellen (Website, Facebook) zu verbreiten und danken Ihnen herzlich für die Unterstützung!

Im Anhang finden Sie das Filmplakat, welches Sie gerne verwenden dürfen. Falls Sie eine größere Auflösung benötigen, bitte einfach um kurze Nachricht.

Wenn Sie den Wunsch haben, eine Kinovorführung mit anschließender Diskussion mit dem Regisseur zu organisieren, bitten wir um Kontaktaufnahme mit folgenden Stellen:

Quelle:

Judith Andlinger
Marketing & Kooperationen
Filmladen Filmverleih GmbH./Luna Filmverleih GmbH.
Mariahilferstraße 58/10, 1070 Wien
+43 664 88 51 53 50

 Und

 Gottfried Huemer
Umwelt- und Verbraucherorganisation
zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung
Sprecher und Vertretung Diagnose-Funk Österreich
Pfaffing 13
A – 4081 Hartkirchen
Tel: Telefon +43 (0)7273 8568
gottfried.huemer@diagnose-funk.at
www.diagnose-funk.org

Probewohnen für Elektrosensible

in Bad Kreuzen. Für mehr Information rufen Sie bitte bei uns 0732/776044 oder direkt bei Grabmann Elektrotechnik/Elektrobiologie in Bad Kreuzen an.

image001

image002

Unser neues Fachmitglied stellt sich vor:

KWB_ProduktfamilieKWB – Kraft und Wärme aus Biomasse –

KWB ist mehr als ein Kesselhersteller

Einen wesentlichen Beitrag zur Umstellung der Energieversorgung der Menschheit auf erneuerbare Energien zu leisten, war schon immer ein Ziel der KWB. Mit den Produkten möchte das Unternehmen seinen Teil dazu beitragen, den drohenden Klimawandel zu stoppen und die Energieversorgung über Generationen hinweg sicherzustellen. Damit die Welt auch für unsere Kinder und Enkelkinder noch lebenswert ist.

Begonnen hat alles 1994 als Vier-Mann-Unternehmen in Graz. Heute beschäftigt KWB Die Biomasseheizung rund 220 Mitarbeitende am Standort in St. Margarethen und weitere 140 Mitarbeitende in den vier Tochtergesellschaften in Deutschland, Slowenien, Italien und Frankreich. Zusätzliche Auslandsniederlassungen – in der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien, Irland, Spanien, Belgien, Kanada und Chile – mit exklusiven Vertriebspartnern erweitern das Vertriebsgebiet. Der Exportanteil liegt bereits bei über 75 %.

Die KWB Produktpalette umfasst Pellet-, Hackgut- und Stückholzheizungen im Leistungsbereich von 2,4 bis 300 kW. Individuelle Förder- und Lagersysteme ergänzen das Sortiment und ermöglichen die optimale Abstimmung der KWB Biomasseheizung mit der baulichen Situation beim Kunden.

Mehr Informationen finden Sie auf www.kwb.at.

Unsere Mitglieder stellen sich vor: Kurt Kaindleinsberger

Wenn Ihnen der letzte Anstrich Ihres Heims oder Büros wichtig ist, der Berührungspunkt Ihres Gebäudes nach innen und außen, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an Kurt Kaindleinsberger. Malermeister Kaindleinsberger gehört zu einer Gruppe von Malern und Anstreichern, die ihre baubiologische Einstellung auch leben. Informieren Sie sich über Ihre Leistungen auf http://www.baubiologie.or.at/bbi/fachmitglieder/.

 

Das Baubiologische Institut auf der Messe „Haus und Wohnen“ im Design Center Linz

    Messetermin Haus und Wohnen 2015

20. – 22. November 2015
Fr 13:00 – 18:00; Sa/So 10:00 – 18:00 Uhr

Sie finden uns auf Stand: 152 | Halle Süd

Wir haben auch wieder einige Vorträge für Sie vorbereitet:
Download Vortragsprogramm: messe_linz_2015_vortragsprogramm_uebersicht

Mehr Information finden Sie auf http://www.messe-haus-und-wohnen.at/unternehmensdetails/companyID/368.html?search=B&filter=

messe_linz_2015_vortragsprogramm_uebersicht