Mobiltelefonie ist aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Wir nutzen Handys sowohl im Geschäftsbereich als auch jetzt vermehrt in unserem Privatleben.

Smartphones sind nahezu ein Muss, um gerade jetzt in Zeiten des Corona-Virus und der geltenden Sicherheitsmassnahmen und Beschränkungen mit unseren Familien, mit der Schule, Geschäftspartnern und vielen anderen in Kontakt zu bleiben. Natürlich erhöhen wir durch die Handynutzung auch die Belastung der vom Mobilfunk ausgehenden Strahlung.

Umso wichtiger ist es, sich die Empfehlung der Wiener Ärztekammer in Bezug auf Handystrahlung und möglicher negativer Auswirkungen durchzulesen und wenn so weit als möglich in sein „Handyleben“ einzubauen.

Zur Empfehlung: https://www.medizinpopulaer.at/fileadmin/templates/images/10_med_Handyregeln.pdf

Foto: Gerd Altmann/pixabay.com