Jetzt anmelden – zum „Fernlehrgang Baubiologie“

Melden Sie sich jetzt zum Fernlehrgang Baubiologie an!

Kompetenz im Lenz

Unter diesem Motto veranstaltet das Bio-Innovationszentrum im Wien einen Infotag zum Thema gesund BAUEN & LEBEN am Freitag, 21.4.2017, 10:00 – 18:00 Uhr.

Veranstaltungsort ist das Bio-Innovationszentrum in der Engerthstraße 60-74, 1200 Wien.

Neben einer Ausstellung vielseitiger Angebote rund um Ökologie, Gesundheit, Baumaterialien, Baumaterialien sowie Natur & Leben gibt es auch spannende Vorträge und praxisnahe Vorführungen zu sehen.

Hier finden Sie das Veranstaltungsprogramm als Download: Kompetenz im Lenz

Besuchen Sie uns wieder auf der Rieder Messe

Forum Gesund Bauen auf der HAUS & BAU 2016 in der Halle 16.

Es erwarten Sie wieder zahlreiche spannende Vorträge zum Thema Gesund Wohnen, Arbeiten und Bauen. Und unser Team wird Sie gerne zu Ihren Fragen beraten.
Seien Sie gespannt auf unser Vortragsprogramm!

http://www.hausundbau.at/

Bildschirmfoto 2016-10-04 um 09.47.35

Erlebnismesse Freistadt

Als großer Erfolg stellte sich die heurige, neu ins Leben gerufene Erlebnismesse Freistadt „Der Wald ruft“ dar.

Zahlreiche Besucher sind dem Aufruf des Wades gefolgt und haben die Ausstellung besucht. Viele neue Kontakte sind für das Baubiologische Institut entstanden.

Hier einige Rückblicke von dieser beeindruckenden Messe.

Erlebnismesse Freistadt - Stand Baubiologie

Erlebnismesse Freistadt – Stand Baubiologie

Künstlerische Aktivitäten zum Thema Wald

Künstlerische Aktivitäten zum Thema Wald

Elektrobiologische Messungen

Elektrobiologische Messungen von Manfred Reitetschläger

Alle Vorträge waren sehr gut besucht

Alle Vorträge waren sehr gut besucht!

Gestaltung und Organisation „Wald der Sinne“ durch die Künstlerin Elisabeth Schmidt und den Geomanten Wolfgang Strasser

Wald der Sinne

v.l.n.r. Mag. Johann Schmidt / Obmann Imker Freistadt, Mag. Wolfgang Strasser / BBI Vizeprästident, Franz Traxler / Messeprädient, Elisabeth Schmidt, Mag. Hermann Jahrmann / Präsident BBI

Der Wald ruft – Das Baubiologische Institut auf der Freistädter Erlebnismesse

… auf der neuen Freistädter Erlebnismesse im Rahmen der Mühlviertler Wiesn 2016, die heuer ganz im Zeichen von „Der Wald ruft“ steht.

Das Baubiologische Institut Österreich berät Sie gerne zum Thema Holz und vielen anderen Fragen aus dem Bereich der Baubiologie.

Besuchen Sie uns vom 12. – 15. August 2016 von 10-18 Uhr in der Messehalle Freistadt und hören und staunen Sie bei unseren zahlreichen Vorträgen.

Messeprogramm zum Downloaden pdf_buttonErlebnismesse DER WALD RUFT Programmplanung 2016-07-20

„Rutengehen für Anfänger“ – Workshop am Samstag, 9.7.2016

veranstaltet von Mag. Wolfgang Strasser

Weiterlesen: „Rutengehen für Anfänger!

 

 

eine Initiative unserer Mitglieder

NETZWERKTREFFEN BAUBIOLOGIE LINZ – organisiert von unseren
Baubiologen für unsere Baubiologen

Gemeinsam mehr erreichen!

Diese Einladung zu einem weiteren Netzwerktreffen Baubiologie richtet sich an alle unsere Mitglieder, Fernlehrgangsabsolventen und Unternehmen, die sich für das Thema „Gesundes Bauen und Wohnen“ interessieren. Das Netzwerktreffen findet am Mittwoch 24. Februar 2016 von 18:00 – 20:00 Uhr im Gasthaus Niederberger, Holzheim 5, 4060 Leonding statt.

Bitte um Anmeldung im Baubiologischen Institut Österreich unter 0732/776044 oder über institut@baubiologie.or.at .

Das Baubiologische Institut auf der Mühlviertler Baumesse in Freistadt

mit den spannenden Vorträgen am Samstag, 30. Jänner 2016 und Sonntag, 31. Jänner 2016

Samstag, 30. Jänner 2016

10:00 Uhr Baubiologisches Institut
Referent: Mag.Wolfgang Strasser
Der gesunde Schlafplatz
Prävention durch Baubiologie und Raumenergetik
15:00 Uhr Baubiologisches Institut
Referent: Mag.Wolfgang Strasser
Grundstücks- und Bauplatzuntersuchung
Prävention durch Bau-, Elektro- und Geobiologie

Sonntag, 31. Jänner 2016

10:00 Uhr Baubiologisches Institut
Referent: Mag.Wolfgang Strasser
Das Haus mit Seele und Lebenskraft für Menschen und Räume
15:00 Uhr Baubiologisches Institut
Referent: Mag.Wolfgang Strasser
Grundstücks- und Bauplatzuntersuchung
Prävention durch Bau-, Elektro- und Geobiologie

Gute Baubiologen treffen sich – das Baubiologische Institut Österreich unterstützt das

NETZWERKTREFFEN BAUBIOLOGIE LINZ – organisiert von unseren Baubiologen für unsere Baubiologen
Gemeinsam mehr erreichen!

Diese Einladung zum ersten Netzwerktreffen Baubiologie richtet sich an alle unsere Mitglieder und Fernlehrgangsabsolventen. Das Netzwerktreffen findet am Mittwoch 3. Februar 2016 von 18:00 – 20:00 Uhr im Gasthaus Niederberger, Holzheim 5, 4060 Leonding statt.

Die Einladung dazu als Download: Einladung zum ersten Netzwerktreffen Baubiologie

Das Baubiologische Institut auf der Messe „Haus und Wohnen“ im Design Center Linz

    Messetermin Haus und Wohnen 2015

20. – 22. November 2015
Fr 13:00 – 18:00; Sa/So 10:00 – 18:00 Uhr

Sie finden uns auf Stand: 152 | Halle Süd

Wir haben auch wieder einige Vorträge für Sie vorbereitet:
Download Vortragsprogramm: messe_linz_2015_vortragsprogramm_uebersicht

Mehr Information finden Sie auf http://www.messe-haus-und-wohnen.at/unternehmensdetails/companyID/368.html?search=B&filter=

messe_linz_2015_vortragsprogramm_uebersicht

Wenn Felsen Namen tragen – Eine heilsame Reise durch das Pesenbachtal

am Samstag, 19.09.2015 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Während unserer Wanderung vom Kurpark zum Kerzenstein tauchen wir ein in die dramatischen Ereignisse um die Entstehung des Granithochlandes. Wir erleben beeindruckende Wildwasser- und Felsformationen, nehmen die Wirkung starker Kraftorte wahr und hören Sagen über ihre heilerische oder kultische Nutzung. Durch Übungen erfahren wir, wie wir den Naturraum für Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität nutzen können.

Führung              Mag. Wolfgang Strasser, Geomant
Preis                     € 15,–/Person
Anmeldung        http://naturschauspiel.at/index.php?option=com_k2&view=item&id=680
Treffpunkt         Bad Mühllacken, 4101 Feldkirchen an der Donau
Pavillon im Kurpark des Kneipp-Traditionshauses der Marienschwestern

Die Wanderung ist keine Rundwanderung. Ich ersuche daher alle, bereits um 12:30 am Treffpunkt zu sein, damit wir die Autos vorher zur Jausenstation Fürstberger stellen können.

Endpunkt           Kerzenstein bzw. Jausenstation Fürstberger
Ausrüstung        Wetterangepasste Kleidung, Wanderschuhe, Rucksack mit Verpflegung, Sitzunterlage,
Häferl zum Trinken und ev. Flasche zum Mitnehmen des Heilwassers

IBN-Kongress „Baubiologie + Nachhaltigkeit“

Quelle dieses Beitrags: IBN – Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit
IBN-Kongress „Baubiologie + Nachhaltigkeit“

Kongress2015Rosenheim

Mit etwas Stolz kann man von einem sehr erfolgreichen Verlauf sprechen. Rund 270 Teilnehmer aus aller Welt, kompetente Referenten und einige Aussteller zeigten auf überzeugende Weise, dass die Baubiologie einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltigere und gesündere Zukunft leistet. Weiterlesen …

Erfahren Sie, was uns die Mobilfunkbetreiber verheimlichen …

Schutz der Gesundheit vor Handy, SmartMeter, Microwellen, WLan & Co

Vortrag unseres Mitgliedes Armin Rebernig in Innsbruck – Lernen Sie aus der großen Erfahrung des Baubiologen und Messtechnikers!

Weiterlesen …

IBN Kongress 2015

Kongressveranstaltet vom IBN – Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit vom 15. – 16. Mai 2015

Weiterlesen …