3 Gründe, warum Sie sich für einen Kachelofen entscheiden sollten

FEUER UND FLAMME – DIE KACHELOFENWÄRME ENTSPANNT MENSCH UND UMWELT

FEUER. Es geht auf die Urzeiten der Geschichte des Menschen zurück: Offenes Feuer zieht uns seit Menschengedenken in seinen Bann. Die Flammen erzeugen sofort spürbare Wärme und ein wunderbares Gefühl heimeliger Geborgenheit. Die geschmeidigen Bewe- gungen der Flammen wirken beruhigend und meditativ. Das steigert das allgemeine Wohl- befinden und den menschlichen Organismus.

HOLZ. Der natürliche Rohstoff wächst in unseren heimischen Wäldern wieder nach. Damit ist die Verfügbarkeit auch für zukünftige Generationen gesichert. Mit Holz sind wir unabhängig von fossilen Brennstoffen und tun zudem noch etwas Gutes für die Umwelt, denn die Ver- brennung verläuft CO2-neutral.

KACHELOFEN. Die Vorzüge von Feuer und Holz auf die wahrscheinlich schönste, ange- nehmste und gesündeste Art in den eigenen vier Wänden genießen: Mit Ihrem individuel- len Kachelofen gelingt Ihnen das mit wenig Aufwand. Die RATH Premium Partner sind Meister ihres Handwerks und begleiten Sie von der Planung bis zur Fertigung.

Gesundes Heizen – Milde Strahlungswärme für ein optimales Raumklima

1. STRAHLUNGSWÄRME – WIE DIE SONNE, DIREKT IM HAUS
Die milde, gleichmäßige Strahlungswärme ähnelt jener der natürlichen Sonnenstrahlen. Sie befindet sich im infraroten Bereich (IR) und erwärmt Gegenstände und den Körper direkt. Damit spart man sich die zur Raum- lufterwärmung benötigte Energie und genießt trotz niedriger Raumlufttemperatur die wohlige Wärme.

Da eine hohe relative Luftfeuchte erhalten bleibt, trock- nen die Schleimhäute weniger aus. Es wird kaum Staub bewegt — so werden vor allem Kinder und Allergiker geschont. Die günstige Ionisation dieser Strahlungswärme steigert das körperliche und geistige Wohlbefinden, da das vegetative Nervensystem empfindlich darauf reagiert. Die Strahlung kann Verspannungen lösen und eine Reduktion der Puls- und Atemfrequenz sowie des arteriellen Blutdrucks bewirken.

Für Heizgeräte gilt: Je höher der Anteil an keramischem Speicher, desto höher der Anteil an gesunder Strahlungswärme.

2. HEIZEN, FEUER SCHAUEN UND ZUGLEICH WÄRME SPEICHERN – KERAMISCHER SPEICHEROFEN
Beim Heizen entsteht überwiegend milde Strahlungswärme.
Das keramische Material speichert diese Wärme.
Je nach Holzmenge hält das Feuerspektakel ca. 1,5 Stunden an und lädt dabei den Speicher auf.
Die gespeicherte Wärme wird bis zu 24 Stundenlang kontinuierlich an die Umgebung abgegeben.
Je nach Wärmebedarf wird der Speicherofen 1 – 2 Mal pro Tag eingeheizt.

3. VERSCHIEDENE OFEN-SYSTEME ZUR AUSWAHL
Der Kachelgrundofen
Der Zauber des Feuers kombiniert mit Strahlungswärme und einem langanhaltenden Wärmespeicher.
Der Heizkamin
Ein Feuererlebnis mit rascher Wärme und geringem Speicher.
Der Warmluftofen
Nutzt die Kraft des Feuers und die Luft als Wärmeträger.
Der Kombiofen
Sichtbares Feuer, warme Luft und Wärmespeicher.
Der Herd
Gleichzeitig heizen, kochen und backen mit einem Gerät.

Quelle und weitere Informationen unter RATH_Grundofenbroschüre

Hafnertec verstärkt die Baubiologie als neues Fördermitglied

 

Herzlich willkommen als neues Baubiologie-Mitglied „Hafnertec – Heating is our life“.
Hafnertec bietet sämtliche Produkte für das Ganzhausheizen mit Kachelöfen, sowie Heizkamine und Küchenherde.
Im Jahre 1997 wurde bei HAFNERTEC mit der ersten Entwicklung, dem AWE (Air Water Exchanger), der Grundstein für ein ökologisches Heizsystem gelegt.

Kontaktdaten finden Sie unter Hafnertec Bicker GmbH

Firmendaten und weitere Informationen zu den Produkten der Hafnertec Bicker GmbH finden Sie auf unserem Marktplatz www.gesundes-haus.at.